logo
Na?
Ausbildungsmarkt / Praktikas

Wir bilden aus!!!

Der Nachwuchs ist die Zukunft.

 

 

Metallhandwerk - Berufe mit Zukunft

Metallhandwerk?

Das ist mehr als sägen, schweißen, schrauben – das ist Abwechslung, Möglichkeit, moderne Technik, Kreativität und Innovation.

Automobil- oder Luft- und Raumfahrtindustrie, Förder- und Medizintechnik, Biotechnologie sowie Transport- und Verkehrswesen:

In vielen Bereichen geht nichts ohne das Metallhandwerk.

 

METALLBAUER/-IN

Fachrichtung Konstruktionstechnik

Das Arbeitsfeld Konstruktionstechnik bildet einen wesentlichen Baustein im Rahmen zeitgemäßer Architektur,

Beispiele sind Stahlbau, Fassaden- oder Innenausbau.

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik arbeiten überwiegend in Handwerksbetrieben des Metallbaus. Im Stahl- und Leichtmetallbau fertigen, montieren und reparieren sie z.B. Tore, Fenster, Geländer und Treppen. Beschäftigung finden sie auch in Betrieben, die sich auf die Verarbeitung von Metall im Aus- oder Hochbau spezialisiert haben, etwa in Dachdeckerbetrieben oder Fassadenbauunternehmen.

Metallbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). 

 Ausbildungszeit3½ Jahre im dualen System mit Erfahrungsaustausch in Partnerbetrieben
 Anforderungen

abgeschlossene Mittlere Reife oder "QUALI" min. Ø-2,0

 technisches Verständnis
 räumliches Vorstellungsvermögen
 handwerkliches Geschick
 körperliche gute Konstitution
 teamfähigkeit
 AbschlußFacharbeiter METALLBAUER/-IN (Konstruktionstechnik) 
 Anzahl der Ausbildungsplätzejährlich stehen 2 Ausbildungsstellen zur Verfügung
 Karriere

 Weiterbildung zum Techniker, Meister und/oder Ingenieur

  

Bewerbungen bitte schriftlich und mit aussagekräftigem Foto an:

KECK Metallbau GmbH
- Personalabteilung -
Aurlfing 3
85461 Bockhorn 

 
Hauptmen
Home
Aktuelles
Firmenprofil
Referenzen
Stellenmarkt

 

Impressum
Datenschutz